Lockdown – wie geht es weiter?

Update vom 11.01.2021:

Liebe Mitglieder,

wir hoffen, dass ihr alle gesund und erholsam in das neue Jahr gestartet seid!

Wie Ihr sicherlich bereits der Presse entnommen habt, muss unser Sportverein mindestens bis zum 14.02.2021 geschlossen bleiben. Dies betrifft leider den gesamten Sportbetrieb. Wir bedauern es sehr, dass wir Euch nicht zum sportlichen Einstieg in das neue Jahr bei uns empfangen können. Es heißt jedoch nicht, dass ihr im Januar komplett auf den TuS verzichten müsst.

Ab heute, den 11.01.2021, sind wir wieder von 9-17 Uhr in der Geschäftsstelle erreichbar. Unsere MitarbeiterInnen freuen sich Euch bis zum Ende des Monats wieder sportlich begleiten zu können. Die Aktionen findet Ihr wie gewohnt hier:

Im Wettkampfsportbereich und einigen Freizeitsportgruppen werden die Team- und Gruppenmitglieder online per Zoom trainiert oder anderweitig mit sportlichen Herausforderungen beschäftigt.

Gerne möchten wir an dieser Stelle noch einmal auf unsere Mediathek mit zahlreichen Sportvideos hinweisen. Aus den verschiedensten Bereichen gibt es hier Sportvideos für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. In dieser Woche kommen noch einige neue Videos hinzu.

Auch unsere Übungsreihen für zu Hause  aus den Bereichen Gesundheits- und Rehasport bringen euch zu Hause in Bewegung. Eine Übungsreihe in Papierform senden wir auch gerne per Post zu.

Wir hoffen sehr Euch bald wieder persönlich bei uns begrüßen zu können und danken Euch allen ganz herzlich für Euer Verständnis!

Eure Treue zum Verein ist dabei unser wichtigster Rückhalt!

null

Neues aus unserem Verein

Baumaßnahme: Barrierefreie Umgestaltung der Vereinsanlage ab 6.Juli 2020

Mit dem einzigartigen Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ können wir unsere Vereinsanlage am Riezgarten modernisieren und sanieren. Im April haben wir die Förderzusage erhalten und starten nun am 06.Juli 2020 mit der Baumaßnahme. Ziel der geplanten Maßnahme ist die verbesserte Einbeziehung von auf Barrierefreiheit angewiesenen Personen in das Vereinsgeschehen des TuS 1859. Hierzu soll die barrierefreie Nutzung des Vereinsheims sowohl im sozialen Bereich (Clubräume, Gastronomie, Außenterrassen) als auch im sportlichen Bereich (Umkleiden, Sanitär- und Duschräume) ermöglicht werden.

In unserem Bautagebuch erfahrt ihr regelmäßig den aktuellen Status der Umbaumaßnahme.

Jetzt mehr erfahren
null

TuS Sportmomente

TuS-Instagram

Vielen Dank an unsere Sponsoren