TuS 1859 Hamm e.V.

Basketball - Abteilung

  • HammStars @ school
  • Basketball Kader
  • #thankyou Zac
  • Rückrunde HammStars

Am Samstag, den 13.012018 war es endlich so weit. Das Spiel der Saison gegen den zweit platzierten aus Iserlohn. Die langen Vorbereitungen hatten sich gelohnt. Vor ausverkaufter Halle konnte das Spiel endlich losgehen. Wie zu erwarten war die Partie von Anfang an sehr eng und die beiden Teams lieferten sich ein ebenbürtiges Duell.

 


Die Kangaroos waren in der ersten Halbzeit öfters in Führung. Durch eine gute Abwehrleistung der Iserlohner war es unserer Offensive schwerer gefallen am gegnerischen Korb zu Punkten. Zur Halbzeit stand es 35:36 für Iserlohn.
In der zweiten Hälfte kamen die HammStars mit noch größerem Willen aus der Kabine. Trainer Rosic hielt seiner Mannschaft in der Pause einen prägenden Vortrag, der die Spieler besser einstellte und auf die zweite Halbzeit einstellte. Es ist den HammStars gelungen im dritten Viertel mit fünf Punkten in Führung zu gehen und diese Führung auch bis kurz vor Schluss zu halten, jedoch kämpften sich die Kangaroos wieder heran.


Die letzte Minute der Begegnung konnte an Dramatik nicht überboten werden. Das Team von Ivan Rosic holte noch einmal alles aus sich heraus und ging mit 71:69 in Führung ehe die Iserlohner einen Dreier zwei Sekunden vor dem Ende der Partie verwandelten und somit das Spiel für sich entschieden.


Trotz einer bitteren Niederlage für unsere Basketballer war es ein sehr gutes und spannendes Basketballspiel. Vor rekordverdächtigem Publikum war es ein aufregendes Event für die Zuschauer. Für ein Oberligaspiel war die Stimmung großartig. Rosic fügte hinzu, „man darf nicht vergessen, was wir da auf die Beine gestellt haben. Das hat die Basketball-Szene in Hamm so noch nicht gesehen.“
Abteilungsleiter Michael Waszek: „Das war Werbung für den Basketball. Eine Hammer Vorstellung der HammStars. Alle waren begeistert gestern und die Niederlage ist kein Beinbruch, ganz im Gegenteil sie hat das Aufstiegsrennen jetzt noch spannender gemacht.
Ich bin stolz auf unsere Jungs. Wir hatten einen Elfmeter und haben ihn nicht verwandelt, aber das Spiel ist noch lange nicht zu Ende.“
TuS 59 HammStars vs. Iserlohn Kangaroos II 71:72 (18:17 ; 17:19 ; 23:17 ; 13:19)


Scouting:
Donahue 23, Albinovic 18, Wirtelarz 11, Fabek 8, Docenko 5, Assor 4, Plümpe 2, Barthel, Kitanosvki, Mashaal, Golembiewski, Adamczyk

TuS Kursanfrage


  Keine Kurse vorgemerkt

Kontakt Basketballabteilung


TuS LogoTuS 1859 Hamm e.V.

Michael Waszek

Rietzgartenstraße 46

59065 Hamm

Tel. 02381-3045663
Mobil Tel. 0179-5034247

hammstars@tus59hamm.de

TuS Facebook

Sponsoren

  • TuS DOSB
  • Vereinskollektion
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.